Booking on line
Anreisedatum
Abreisedatum
Zimmer
Personen

 

Private badezone

Eine herrliche Badezone, in dem Meerespark Capo Caccia - Isola Piana, vor neugierigen Augen geschützt. Umgeben von mediterraner Fauna wie z.B. Aloe und blühende Agaven.

Strand und Meer

Am Fusse des Berges Doglia öffnet sich die wunderschöne Bucht Porto Conte’s zwischen “Punta Giglio” und Capo Caccia, von den Römern entdeckt und aufgrund ihrer Schönheit wegen umbenannt in “Bucht der Nymphen”. Der Richtung des Panorama-Turms “Normanna” von Porto Conte folgend, trifft man auf das Hotel El Faro. Durchquert man die Arkaden am Eingang des Hotels El Faro, wird man von der atemberaubenden Sicht auf Capo Caccia überrascht, ein Ort, dem Massentourismus entflohen, ganzheitlich umgeben von einem Naturreservat. Aufgrund seiner unvergleichlichen Lage geniesst das Hotel über ein Mikroklima: denn in der Tat scheint auf der Halbinsel Porto Conte die Sonne und es weht ein frischer Wind, während in den umgebenden Zonen Nebel und Schwüle herrscht.